➍X➍ 4WT Einzigartiger Isarn, Bangkok bis zum Mekong River, Grenze Laos Four Wheel Travel Ltd. Expeditionstourismus in Südostasien
close

4WT Four Wheel Travel Ltd.
Expedition Tourismus in Südostasien

Allrad / All-wheel drive Globetrotter und
4x4, SUV, Geländewagen & Bike Expeditionsveranstalter

Deutscher spezial 4x4 Veranstalter,
Expeditionsveranstalter mit Sitz in Thailand.


4x4 Expeditionen, 4x4 SUV und Jeep Safari, Geländewagentouren, Erlebnistouren & Aktivurlaub als geführte Expeditionen in Südostasien, Indochina, Laos, Thailand, Kambodscha, Myanmar oder Malaysia.

Alle Leistungen inkl. deutscher Instrukteure.

>>> Zum 4x4 Reise Shop <<<

    Telefon: +66 (0) 21 070 439
                      +49 (0) 30 868 709 4019

(Zeitverschiebung, 6 Std. beachten!)

Unser Kontaktformular für Sie!

Besuchen Sie unsere Facebook Fanseite.

Newsletter An- / Abmeldung
(click to close)      

Nur ein Klick, und Sie sind in unseren neuen Allrad / All-wheel drive Globetrotter Online Reiseshop
Danke für Ihren Besuch auf diese Seite. Diese Seite wird jedoch nicht mehr weiter gepflegt. Etliche der hier dargestellten touristischen Produkte werden nicht mehr angeboten. Bitte besuchen Sie unsere Hauptseite http://4wheel.travel oder den Reise-Shop auf
.

Nicht alltägliches zwischen Bangkok und dem Mekong

Diese Tour finden sie in unseren Shop unter FWTPRI10B002

Sie erleben 5 Tage lang den nördlichen “Isarn”, bis hoch an die Grenze zu Laos –  getrennt durch den Mekong Fluss, verbunden durch die “Erste Thai-Lao Freundschaftsbrücke” zwischen den Orten Nong Khai (TH) und Vientiane (Laos). Doch erst geht es in die Berge zum Khao Kho, und im weiteren Verlauf Ihrer Reise besuchen wir auch Ban Chiang, die wichtigste archäologische Fundstätte Thailands.

Kompletter Programmablauf:

Tag 01: Bangkok – Khao Kho (M)
Sie werden von unserem Team morgens von Ihrem Hotel in Bangkok abgeholt und gemeinsam machen wir uns auf den Weg zum Khao Kho, einem Berg in der herrlichen Umgebung von Pechabun. Einen ersten Stopp machen wir in Saraburi, und besuchen dort den hoch verehrten Phra Buddha Bat, einen “Fußabdruck” des Lord Buddha. Unterwegs gibt immer wieder etwas Schönes zu entdecken, bevor wir nach einigen Pausen am Abend das Berg-Ressort erreichen. Übernachtung im Imperial Phukaew Hill Resort/Superior****.

Tag 02: Khao Kho – Nong Khai (F/M)
Nach dem Frühstück starten wir hoch in den Bergen und fahren zunächst durch die bekannten Nationalparks Phu Kradueng und Phu Luang. Unser nächstes Tagesziel ist der beschauliche Ort Chiang Khan, am Ufer des träge fliessenden Mekong gelegen. Der breite Fluss bildet die Grenze zwischen Thailand und Laos. Wir folgen nun seinem Ufer und halten an, um das Jahrhunderte alte Wat Phratat Bang Phuan zu besuchen. Am Abend erreichen wir das aufblühende Städtchen Nong Khai. Übernachtung im Nong Khai Grand Hotel/Superior***.

Tag 03: Nong Khai – Sakhon Nakhon (F/M)
Heute verlassen wir die hübsche Grenzstadt und machen uns auf den Weg nach Ban Chiang, der ältesten und bedeutendsten archäologischen Ausgrabungstätte Thailands. Die ältesten Funde beweisen, dass hier bereits vor 5.000 Jahren, im Bronzezeitalter, Menschen lebten. Phu Parn liegt nun vor uns, eine landschaftlich reizvolle Gegend mit zwischen den Hügeln eingebetteten Seen. Am Nachmittag erreichen wir Sakhon Nakhon, wo wir den Wat Phratat Choeng Chum, eine bedeutende Tempelanlage dessen weißer “Prang” nach den Überlieferungen bereits im 10 Jahrhundert errichtet wurde. Übernachtung im Sakol Grand Palace/Deluxe***.

Tag 04: Sakhon Nakhon – Korat (F/M)
Am Morgen nach dem Frühstück besuchen wir das kleine Museum der Stadt Sakhon Nakhon, das die Sammlungen eines berühmten Mönches ausstellt. Danach fahren wir in den kleinen Ort Chanabot und beobachten, wie die weltbekannte Mutmee-Seide nach uraltem Verfahren gewoben wird. Später erreichen wir Phi Mai. Dies ist ein bedeutender Khmer Tempelkomplex aus der Angkor-Periode, die sogar mit einer Straße mit dem Angkor Wat verbunden war. In Korat (auch Nakhon Ratchasima genannt) checken wir in unser Hotel ein. Übernachtung im Sima Thani Hotel Korat/Superior****.

Tag 05: Korat – Bangkok (F/M)
Der letzte Tag unserer Rundreise durch den nördlichen Isarn beginnt ganz gemächlich mit dem Besuch des Wat Salaloi, dessen Bot (Einsegnungsgebäude) durch seine außergewöhnliche Form eines Bootes auffällt. Bevor wir uns wieder Bangkok nähern, fahren wir durch Prachinburi und machen einen Stopp am Wat Phra Sri Mahapo und dem Nationalmuseum. Außerhalb von Chachoensao halten wir zum letzten mal um Ihnen die Gelegenheit zu geben, die ebenfalls sehr bedeutsame Tempelanlage Phra Putr zu bewundern. Wir bringen Sie in Bangkok zu dem Hotel Ihrer Wahl und dort endet Ihre interessante Tour.

(Auch für Gruppen als Incentive-, Firmen-, Event-, oder Club/Vereinsreisen zu buchen. Sonderpreise bitte mit einer Reiseanfrage bei uns erfragen.)

       

Eingeschlossene Leistungen:

  • Tourenorganisation und Leitung
  • Deutsche Rundumbetreuung
  • Wenn in der Tourenbeschreibung nicht anders beschrieben, alle Übernachtungen mit Frühstück und Mittagessen, Abendessen laut Tourenbeschreibung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Alle Übernachtungen laut Tourenbeschreibung in den genannten Hotels, Lodgen oder gleichwertig
  • Eintrittsgelder, Bootsfahrten etc. und Besichtigungen entsprechend der Tourenbeschreibung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflug ab/bis Deutschland
  • Visum
  • Weitere Mahlzeiten und á la carte Bestellungen in den verschiedenen Restaurants und Hotels
  • Generell alle Getränke die in den Hotels, Lodgen, Pensionen oder zu den jeweiligen Mahlzeiten verzehrt werden
  • Trinkgelder und weitere persönliche Ausgaben
  • Alle Spezialausflüge und sonstige Leistungen die nicht in der Tourenbeschreibung erwähnt sind

Wichtig:

  • Bitte respektieren Sie die Landessitten und beachten Sie die Bekleidungsvorschriften beim Besuch der Tempel und des Palastes. Ärmellose Shirts und zu kurze Hosen sind nicht gestattet.  Nehmen Sie bei Bedarf eine Bluse und vielleicht ein Tuch (Sarong) mit
  • Je nach Lage des Hotels und Verkehrsaufkommen können sich die Abholzeiten und die Rückkehr etwas verzögern
Empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Add to favorites
  • email
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MySpace
  • Orkut
  • PDF
  • Live
  • DZone
  • RSS
Urlaub in Asien
Login