➍X➍ 4WT Eine Erlebnisreise in einzigartige Dschungel / Naturlandschaften Four Wheel Travel Ltd. Expeditionstourismus in Südostasien
close

4WT Four Wheel Travel Ltd.
Expedition Tourismus in Südostasien

Allrad / All-wheel drive Globetrotter und
4x4, SUV, Geländewagen & Bike Expeditionsveranstalter

Deutscher spezial 4x4 Veranstalter,
Expeditionsveranstalter mit Sitz in Thailand.


4x4 Expeditionen, 4x4 SUV und Jeep Safari, Geländewagentouren, Erlebnistouren & Aktivurlaub als geführte Expeditionen in Südostasien, Indochina, Laos, Thailand, Kambodscha, Myanmar oder Malaysia.

Alle Leistungen inkl. deutscher Instrukteure.

>>> Zum 4x4 Reise Shop <<<

    Telefon: +66 (0) 21 070 439
                      +49 (0) 30 868 709 4019

(Zeitverschiebung, 6 Std. beachten!)

Unser Kontaktformular für Sie!

Besuchen Sie unsere Facebook Fanseite.

Newsletter An- / Abmeldung
(click to close)      

Nur ein Klick, und Sie sind in unseren neuen Allrad / All-wheel drive Globetrotter Online Reiseshop
Danke für Ihren Besuch auf diese Seite. Diese Seite wird jedoch nicht mehr weiter gepflegt. Etliche der hier dargestellten touristischen Produkte werden nicht mehr angeboten. Bitte besuchen Sie unsere Hauptseite http://4wheel.travel oder den Reise-Shop auf
.

Diese umfassende Reise bringt Sie in einzigartige Dschungel- und Naturlandschaften.

Diese Tour finden sie in unseren Shop unter 4x4SEF10B00201

Erleben Sie die hyperaktive Hauptstadt Thailands einmal von einer ganz anderen Seite. Entdecken Sie völlig unterschiedliche Gesichter, schauen Sie hinter die Kulissen und lernen Sie die freundlichen Einwohner kennen. Sie verlassen dann die quirlige Mega-Metropole Bangkok zusammen mit Ihrem Begleiterteam zu den Schönheiten des Landes.

Für die Überlandfahrten in den komfortablen klimatisierten 4×4 Fahrzeugen haben wir vorrangig eine Streckenführung über Neben- und Passstraßen ausgewählt, so können Sie in Ruhe die schöne Landschaft genießen und sich auf das nächste Highlight konzentrieren.

Goldene Tempel, Buddhas und eine herzliche Gastfreundschaft legen wir Ihnen zu Füßen. Kommen Sie mit auf eine Reise zu exotisch-kulinarischen Köstlichkeiten und lassen Sie sich einfangen von der Schönheit des alten Siam.
Wir fliegen für diese Tour extra unseren Offroadspezialisten aus Deutschland ein.

Kompletter Programmablauf:

Tag 01: Anreise Bangkok

Ankunft in Thailand und individueller Transfer zu Ihrem Hotel in Bangkok. Am späten Nachmittag treffen sich alle Teilnehmer und Ihr Begleitteam zu einem Begrüßungscocktail. Nach einer kurzen Vorstellung der Teilnehmer und Besprechung des Reiseverlaufs begleiten wir Sie zu den nächtlichen Highlights Bangkoks. Auf Wunsch zeigen Sie Ihnen ein völlig anderes Gesicht dieser pulsierenden Metropole, oder lernen Sie an diesem Abend einfach nur die traditionelle Kochkunst der Thais bei einem Abendessen kennen.
2 Übernachtungen im S31 Sukhumvit****+.

Tag 02: Bangkok bei Tag und Nacht (F)

Nach Abholung am frühen Morgen erleben Sie Bangkok auf einer City-Tour, bei der Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt besuchen. Sie sehen den wohl interessantesten Tempel, den Wat Traimit (Goldener Buddha Tempel), Wat Po (Liegender Buddha Tempel) den Wat Prah Kaew (Smaragdbuddha Tempel) und den wunderschönen Königspalast. Das Mittagessen nehmen Sie in einem Restaurant mit Blick auf den Fluss ein. Nach einem kleinen Rundgang durch das geschäftliche Treiben in der Sukhumit Road geht es zurück ins Hotel.
Mit Einbruch der Dunkelheit geht es zu einer unvergesslichen Fahrt auf dem Chao Phraya Fluss. Ihr mehrgängiges Abendessen in stilvoller Atmosphäre wird umrandet durch eine leise spielende Kapelle an Bord. Lassen Sie die Sehenswürdigkeiten Bangkoks an sich vorziehen. Nehmen Sie diese idyllische Schiffsfahrt und den wunderbaren Abend in sich auf. Nach ca. 2 Stunden werden Sie wieder ins Hotel gebracht.

Tag 03: Bangkok – Damnoen Saduak – Chao Samran (F) (ca. 150 km)

Am Morgen gegen ca. 05:00 Uhr Abholung von Ihrem Hotel und Fahrt zu dem schwimmenden Markt von Domnoen Saduak. Nach dem Frühstück sammeln Sie weiter Eindrücke aus dem täglichen Leben im Land des Lächelns. Fast schon unglaublich ist das rege Treiben der Thais bei ihren Einkäufen auf den schwimmenden Märkten – auf den Kanälen und an den Ufern. Anschließend fahren Sie im 4×4 in Richtung Chao Samran. Am Nachmittag erreichen Sie das kleine Bergschlösschen und besichtigten den Palast Phra Nakhorn Khiri. Für Sie ist ein Bungalow direkt am Strand reserviert.
Übernachtung im Sea Sky Beach Resort Chao Samran***.

Tag 04: Chao Samran – Hua Hin – Pranburi (F) (ca. 95 km)

Heute wurde für Sie eine Art Relaxtag geplant. Sie werden überrascht sein, was es doch abseits der normalen Touristenpfade zu entdecken gibt. Ihre Route auf der Küstenstraße führt in südliche Richtung, durch eine zauberhafte Landschaft voller Kokospalmen, Bananenbäumen und entlang großer Ananasfelder. Vorbei am quirligen Urlaubsort Hua Hin, dem ältesten Badeort Thailand, wo immer ein maritimes Treiben herrscht, geht es vorbei an Luxushotels und Holzhäusern, wo Thaifrauen den Fischfang ihrer Männer sortieren. Genießen Sie das Strandleben, an den Stränden von Suan Son Beach und dem Pranburi Beach.
Übernachtung im Ökohotel La a Natu***.

Tag 05: Pranburi Beach – Phetchaburi – Kaeng Krachan (F) (ca. 150 km)

Die heutige Tagesettape bringt Sie zu erst in die Kleinstadt Phetchaburi, dort besichtigen Sie die eindrucksvolle Tropfsteinhöhle und den Tempel Khao Luang. Im Anschluss fahren Sie in das Naturschutzgebiet Kaeng Krachan, ca. 80 km nordwestlich von Hua Hin. Hier finden Sie einen fast 3.000 Quadratkilometer großen, weitestgehend unberührten Nationalpark, den man am besten mit festen Schuhen und Mückenschutz durchquert. Hier leben so an die 250 Arten bunt gefiederter Vögel, die frechen Gibbon Affen, Rehwild, Elefanten, auch Bären und die sehr seltenen Tiger. Dieses Gebiet mit den beeindruckenden Bergen, Höhlen, dem Namtok Pala -U Wasserfall, der in elf Stufen durch den Dschungel abwärts strömt, liegt nahe der Burmesischen Grenze und ist ein Paradies für jeden Outdoor Freak. Unterwegs halten Sie zum Mittagessen, bevor es auf eine 36 Kilometerlange Off Road Strecke durch die Wildnis geht.
Übernachtung im Kaeng Krachan Boothouse Paradise Resort***.

Tag 06: Kaeng Krachan – Kanchanaburi (F) (ca. 225 km)

Richtung Nordwesten liegt die Stadt Kanchanaburi, Ihr heutiges Tagesziel, die Sie am späten Nachmittag erreichen. Was ist eine Fahrt auf dem Highway gegen eine Überlandfahrt – Ihr Begleitteam wird es Ihnen zeigen: Sie verlassen daher recht schnell den Highway und biegen in eine dschungelähnliche und noch ursprüngliche Landschaft in Thailand ab. Entlang der weiten Reisfelder, den bunten Geisterhäuschen mitten im grünen Feld führt die Strecke ins Grenzgebiet zu Burma. Die Provinzhauptstadt Kanchanaburi ist an Wochenenden wegen eines landestypischen Amüsements (laut und bunt), besonders wegen der vielen Märkte, ein beliebtes Ausflugsziel der Thais aus Bangkok.
2 Übernachtungen im Duenshine Resort Kanchanaburi***.

Tag 07: Kanchanaburi – Hintok Zeltcamp – Offroad Spass (F)

Wer kennt Ihn nicht, den legendären Hollywood Streifen „Brücke am Kwai“ mit Alec Guinness, mit sieben Oscars ausgezeichnet. Der Film wurde allerdings im Dschungel von Sri Lanka gedreht und nicht an den original Schauplätzen in Thailand. Im September 1942 sind die Japaner auf dem Vormarsch in Richtung Indien und bauten diese 415 Kilometerlange Eisenbahnlinie zwischen Burma und Thailand. Tausende Zwangsarbeiter starben an Hunger, Cholera und Malaria.
Unvergesslich wird auch ein Besuch im Hintok Zeltcamp, wo man förmlich in die Kriegsvergangenheit eintaucht. Vielleicht nutzen Sie erst die Kühle des Morgens und fahren mit einem Longtail-Boot auf dem Kroeng Thwa Fluss zu den „Jungle Rafts“ und besuchen ein Dorf der Volksgruppe der Mon. Nach ca. 2 Stunden sind Sie wieder zurück und haben im Anschluss Mittagessen. Anschließend bietet Ihnen Ihr Begleiter-Team einen echten Off Road Spaß in der näheren Umgebung. Lernen durch erleben, man zeigt Ihnen viele nützliche Kniffe und Tricks.

Tag 08: Kanchanaburi – „Todeseisenbahn“-Fahrt – Sai Yok Wasserfall – River Kwai (F)

Genießen Sie noch einmal das wunderschöne Fluss-Panorama und die Bambus-Gästehäuser am frühen Morgen. Erst um 10:30 Uhr starten Sie zu einer atemberaubenden und vielleicht auch abenteuerlichen Eisenbahnfahrt in der geschichtsträchtigen, so genannten „Todeseisenbahn“. Sie fahren in einem originalen Holzabteil die 40 km Zugstrecke über viele Schluchten, Flüsse und durch Täler mit dichtem Dschungel. Am Endpunkt in Nam Tok besichtigen Sie den Wasserfall von Soi Yok, wo die Möglichkeit zu einem Besuch einer Elefantenschule besteht.
Übernachtung in Sai Yok im Boutique Raft Resort River Kwai***+.

Tag 09: Sai Yok – Sankhlaburi (F) (ca. 150 km)

Die Fahrt führt weiter in den Norden in Richtung Khao Laem-Stausee. Auf dem Weg besuchen Sie eine der vielen Höhle im Sai Yok National Park, in der Hoffnung, dort „Kitti“ zu sehen, eine Hummel-Fledermaus die weniger als 2 Gramm wiegt, und somit das kleinste bekannte Säugetier der Welt ist. Anschließend geht es auf eine 18 km lange Off Road Strecke. Die Straße führt durch dichtes Dschungelgebiet, stetig ansteigend bis Sie die 1.000-Meter-Höhenmarke erreicht haben.
Ein wunderschönes Panorama entlang der Strecke, tolle Bergkuppen und schier endlose Seen werden Sie begeistern bevor es Mittagessen gibt. Danach besuchen Sie eine Mon Siedlung und oberhalb des Khao Laem-Stausees das sehr bekannte Wat Wangka Wiwekaram, ein buddhistisches Gotteshaus mit einer großen Marmor-Buddhastatue im Tempel. Am nördlichsten Zipfel des Stausees liegt die Stadt Sanghklaburi. Zu den Einwohnern zählen viele aus Burma geflüchtete Burmesen, die Mon und Mitglieder des Volkes der Karen.
2 Übernachtungen direkt am See im rustikalen P. Guesthouse & Country Resort Sangkhlaburi***+.

Tag 10: Sankhlaburi – Elefantencamp – Rafting (F)

Heute bleiben die 4×4 Fahrzeuge stehen. In einem Boot fahren Sie ca. 1,5 Stunden zu einem Elefantencamp im dichten Regenwald und bestaunen, wie die Arbeitstiere mit dem Rüssel Tropenhölzer stapeln, ehe man ihnen ein Bad im Fluss gönnt. Hier besteht die Möglichkeit zu einem Elefantenausritt durch den Bambuswald. Mitten im Wald wird Ihnen ein Mittagsimbiss angeboten, worüber sich besonders Ihre mächtigen Dickhäuter freuen. Im Anschluss wartet schon das nächste Highlight aus Sie: Auf Bambusflössen geht es zu einer abenteuerlichen Wildwasserfahrt, mit oftmals unfreiwilligen Badeeinlagen. Am Nachmittag sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel und können sich bei einem Bad in glasklaren See erfrischen.

Tag 11: Sankhlaburi – Srinakarin Dam (F) (ca. 120 km)

Der Morgen dämmert, die feuchten Nebelschwaden ziehen davon, es wird Zeit für Ihren nächsten Off Road Tag in Thailand. Sie durchqueren den Klongh Ngu National Park. Eine Fähre bringt die Gruppe auf die Ostseite am Erawan Stausee, wo Sie auf einer befestigten Straße direkt in ein kleines Paradies fahren.
Übernachtung im Raya Buri Resort,  Srinakarin Dam****.

Tag 12: Srinakarin Dam – Erawan Nationalpark – Sai Yok (F) (ca. 80 km)

Die Straße schlängelt sich vorbei an Zuckerrohr- Mais- und Tabakfeldern, dann erreichen Sie den dreiköpfigen Elefanten Erawan Nationalpark, für viele Thai der wohl schönste im ganzen Land. Hauptattraktion in diesem 555 Quadratkilometer großen Nationalpark ist der siebenstufige Erawan Fall. Das obere Ende des Wasserfalls sieht aus der Ferne wie ein Elefant mit drei Köpfen aus, daher der Name. Der Aufstieg in 1.200 Meter Höhe dauert ca. 3 Stunden und führt durch Mangobaumreihen, über Hängebrücken, Leitern und manchmal durch Wasser. Wer möchte kann in den tiefer gelegenen Kaskaden baden oder sich die eine oder andere Höhle anschauen. Auf dem Weg nach oben trifft man viele wilde Affen, daher sollten Sie sich einen Stock zulegen. Mittagessen wird gleich am Parkplatz neben Ihrem 4×4 Geländewagen serviert. Am Nachmittag geht es zurück in Richtung Soi Yok.
Übernachtung im Baan Pha Nam Resort***.

Tag 13: Sai Yok – Bangkok (F) (ca. 200 km)

Rückfahrt nach Bangkok. Am frühen Nachmittag treffen Sie in Ihrem Hotel ein und haben dann Gelegenheit alles Erlebte an einen traumhaften Pool direkt am großen Fluss Revue passieren zu lassen. Gegen 19:00 Uhr erwartet sie Ihr krönender Abschluss: Erleben Sie zusammen mit Ihrem Off Road Begleiterteam einen Sundowner mit anschließendem optionalem Abendessen in der Open Scirocco Bar im 64. Stockwerk des Lebua Hotels.
Übernachtung im Marriott Bangkok Resort & Spa****+.

Tag 14: Abreise Bangkok

Endlich ausschlafen! Check out in Ihrem Hotel ist gegen 12:00 Uhr. Vielleicht haben Sie noch Zeit für Shopping und Besichtigung einer weiteren imposanten Tempelanlage bevor Sie Bangkok verlassen. Sollten Sie den Rücktransfer vom Hotel zum neuen Flughafen gebucht haben, begleitet Sie ein Servicemitarbeiter und verabschiedet Sie am Airport.
Ende Ihrer Rundreise im 4×4: „Sawasdee in Thailand“.

 


Sawasdee in Thailand auf einer größeren Karte anzeigen

*)Den Reisepreis pro Person entnehmen Sie aus der Tabelle in der ersten Zeile. Zu diesem Preis müssen Sie
   ein Fahrzeug hinzu rechnen.
   Wir bieten ihnen hierzu entweder den Toyota Vigo oder den Toyota Fortuner, beides Allradfahrzeuge, an.
   Dieses Fahrzeug können Sie auf Wunsch über uns buchen. Wir organisieren darauf hin, dass Ihnen Ihr
   Fahrzeug am Hotel übergeben wird. Sie können sich jedoch auch bei jedem anderen Fahrzeugvermieter ein
   entsprechendes Fahrzeug besorgen. In diesem Fall müssen Sie sich jedoch selbst um Übergabe und
   Rückgabe des Fahrzeug kümmern.
   Wollen Sie die Fahrt so richtig genießen und deshalb einen Fahrer dazu buchen, so ist das fakultativ
   möglich.

**)Sollte 4 Wochen vor Reiseantritt die MTZ von 4 Personen nicht erreicht sein, so bieten wir Ihnen ein
   kostenfreies Storno oder eine kostenfreie Umbuchung an.
   Besitzen Sie den Wunsch exklusiv eine Privatreise für 2 Personen zu einem von Ihnen vorgegebenen Termin
   anzutreten, so ist dieses natürlich möglich. Den Preis hierzu erfragen Sie bitte über unser Kontaktformular.

(Auch für Gruppen als Incentive-, Firmen-, Event-, oder Club/Vereinsreisen zu buchen. Sonderpreise bitte mit einer Reiseanfrage bei uns erfragen.)

       


Zu unseren Leistungen gehören:

  • Begrüßungscocktail und Routen-Besprechung am 1. Abend
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer in den genannten Mittel- und gehobenen Mittelklasse-Hotels / Lodgen oder gleichwertig
  • 13 x Frühstück (F), alkoholfreie Getränke auf der 4×4 Route / Strecke
  • Voll ausgestattete 4×4 Fahrzeuge mit Klimaanlage, Radio CD
  • Fahrzeugbelegung max. 2 Gäste + Fahrer / Reiseleiter pro Geländewagen
  • Bootsfahrten, Eintrittsgelder und Zugfahrten lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung von Tag 01-14

Darauf können Sie sich freuen:

  • Kleine Gruppen bis max. 4 Geländefahrzeuge
  • Maximal 2 Gäste pro Fahrzeug (bei Familien auch mehr)
  • reichlich Zeit für Besichtigungen
  • Land und Leute, Märkte und Tempel, kulinarische Höhepunkte, Top Hotels

Nicht in unseren Leistungen enthalten:

  • Flug nach Thailand und zurück
  • Transferkosten/Abholservice ab/an Flughafen – Hotel
  • Treibstoffkosten der Fahrzeuge
  • alle Getränke die in den Lodgen und Hotes verzehrt werden
  • zusätzliche Verpflegungsleistungen
  • optionale Ausflüge
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Zusätzlich buchbare Leistungen pro Person:

  • Bangkok City Live Paket: inkl. Eintrittsgelder für die Tempelanlagen, 1/2-tägige Stadtrundfahrt, Schifffahrt mit Mae Nam Chao Phraya, Bangkok by Night im Tuk Tuk, Sundowner Open Scirocco Sky Bar: Preis pro Erwachsene Person EUR 135 ,- Kind 09-15 Jahre EUR 68,-
  • Transfers Flughafen > 1. Hotel BKK > Flughafen: pro Person EUR 25,-
  • ½ Doppelzimmer

Wir haben ein Herz für Singles!

Auf allen unseren Touren bieten wir die Belegung der Doppelzimmer auch als halbes Doppelzimmer (männlich/weiblich) an. Die Einteilung erfolg durch die Reiseleitung vor Ort, wobei wir auch das Alter der Teilnehmer berücksichtigen. Sollten wir 6 Wochen vor Anreise die 2. Hälfte des Doppelzimmers nicht belegt haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zwischen einer kostenlosen Stornierung oder der Zahlung des Einzelzimmerzuschlages.

Sie möchten gerne selbst das Steuer in die Hand nehmen?

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen ein hochwertiges 4×4 Fahrzeug mit Vollaustattung. Bei dem Mietvertrag, den Sie mit dem Fahrzeugvermieter eingehen, und den in Thailand üblichen Versicherungsvorschriften sind wir Ihnen gerne behilflich. Fragen Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Das sollten Sie wissen:

Diese Tour stellt keine hohen körperlichen Anforderungen an die Reiseteilnehmer, Teamgeist sollte aber vorhanden sein. Die Zeiten während dieser Reise sind so ausgelegt, dass genügend Zeit für Freizeit und eigenen Erkundungen eingeplant ist.

Auf dieser Reise sind Sie in ordentlichen und teilweise erstklassigen Hotels untergebracht. Änderungen können aber kurzfristig durch z.B. wetterbedingte Änderung der Route erforderlich sein.

Für die individuellen Mittagessen bzw. Abendessen bieten sich überall zahlreiche Angebote in den Hotels, aber auch in landestypischen Restaurants an.

  • Mindesteilnehmerzahl = 4 Personen oder 2 Geländewagen
  • Eine individuelle Verlängerung ist auf Anfrage möglich.
  • Eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung wird empfohlen!
  • Visum: Bitte beachten Sie die Visums-Vorschriften für Thailand


Empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Add to favorites
  • email
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MySpace
  • Orkut
  • PDF
  • Live
  • DZone
  • RSS
Urlaub in Asien
Login