➍X➍ 4WT Sonderangebot: Nordthailand und das Goldene Dreieck Four Wheel Travel Ltd. Expeditionstourismus in Südostasien
close

4WT Four Wheel Travel Ltd.
Expedition Tourismus in Südostasien

Allrad / All-wheel drive Globetrotter und
4x4, SUV, Geländewagen & Bike Expeditionsveranstalter

Deutscher spezial 4x4 Veranstalter,
Expeditionsveranstalter mit Sitz in Thailand.


4x4 Expeditionen, 4x4 SUV und Jeep Safari, Geländewagentouren, Erlebnistouren & Aktivurlaub als geführte Expeditionen in Südostasien, Indochina, Laos, Thailand, Kambodscha, Myanmar oder Malaysia.

Alle Leistungen inkl. deutscher Instrukteure.

>>> Zum 4x4 Reise Shop <<<

    Telefon: +66 (0) 21 070 439
                      +49 (0) 30 868 709 4019

(Zeitverschiebung, 6 Std. beachten!)

Unser Kontaktformular für Sie!

Besuchen Sie unsere Facebook Fanseite.

Newsletter An- / Abmeldung
(click to close)      

Nur ein Klick, und Sie sind in unseren neuen Allrad / All-wheel drive Globetrotter Online Reiseshop
Danke für Ihren Besuch auf diese Seite. Diese Seite wird jedoch nicht mehr weiter gepflegt. Etliche der hier dargestellten touristischen Produkte werden nicht mehr angeboten. Bitte besuchen Sie unsere Hauptseite http://4wheel.travel oder den Reise-Shop auf
.

Freuen Sie sich auf kulturelle Höhepunkte wie Ayuthaya, Lopburi, Sukhothai,Chiang Mai, und das „Goldene Dreieck“.

Angebote hierzu finden Sie auf unsere Shop-Seite.

Das moderne Herz Thailands schlägt in Bangkok, der Mega-Metropole am Chao Phraya Fluss. Hier beginnt auch Ihre durch die verschiedenen Provinzen mit ihren Besonderheiten, bis hoch in den bergigen Norden Thailands, nach Chiang Rai. Freuen Sie sich auf kulturelle Höhepunkte wie Ayuthaya, Lopburi, Sukhothai und Chiang Mai, die Rose des Nordens. Besuchen Sie ein Elefantencamp, schauen Sie dem Training der jungen Elefanten zu, genießen Sie einen Ausritt auf dem Rücken der sanften Dickhäuter und eine Flossfahrt auf dem River Ping. Nach weiteren Highlights wartet auf dem Doi Sakhet ein wunderschönes Berg-Resort auf Sie. Weiter geht es zur Grenzstadt Mae Sai, (Myanmar) mit seinem lokalen Markt. Dann steht das berüchtigte Goldene Dreieck auf dem Programm. Hier stoßen die Grenzen von Laos, Burma und Thailand am mächtigen Mekong Fluss aufeinander. In dieser Grenzregion sind auch Bergstämme der Yao und Akha Minderheiten zu Hause, die Sie auch näher kennenlernen werden. Über Chiang Saen geht es zurück nach Chiang Rai, wo Ihre Rundreise endet.

Kompletter Programmverlauf:

Tag 01: Bangkok / Ayuthaya / Sukhothai (ca. 420 km) (-)

Wir holen Sie von Ihrem Hotel mit einem bequemen und geräumigen Kleinbus in Bangkok ab, und dann verlassen wir die Hauptstadt Thailands in nördliche Richtung. Den ersten Stopp machen wir in der ehemaligen Hauptstadt Siams, Ayuthaya, die 1776 von den Burmesen erobert wurde. Die überaus zahlreichen Tempelruinen im Khmer-Stil lassen leicht auf die frühere Bedeutung der Stadt schließen und bieten nicht nur viele Fotomotive. Besonders sehenswert ist die riesige Statue Viharn Phra Mongkol Bobitr. Nach der Besichtigung fahren wir nach Lopburi zum Mittagessen, und anschließend geht es weiter nach Sukhothai wo Sie in Ihr Hotel einchecken.

Tag 02: Sukhothai / Chiang Mai (ca. 390 km) (F)

Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen wir den weltbekannten Historischen Park von Sukhothai. Besonders eindrucksvoll sind hier die Khmer-Tempelruinen aus dem 13. Jahrhundert! Der Wat Mahathat gilt als das „magische und geistige Zentrum“ des alten Königreiches, und im Wat Sri Chum Tempel befindet sich eine der größten, sitzenden Buddha Statuen Thailands. Sukhothai war zugleich die erste Hauptstadt des Königreiches Siam und gilt als Wiege der Thai-Kultur. Weiter führt uns die Fahrt zur „Rose des Nordens“ – wie Chiang Mai auch liebevoll von seinen Einwohnern genannt wird.
Nach Ankunft in Chiang Mai machen wir eine Stadtrundfahrt und besuchen den Wat Chedi Luang, welcher leider durch das große Erdbeben im Jahre 1545 teilweise zerstört wurde, sowie das Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung. Übernachtung in Chiang Mai.
Nach Ankunft in Chiang Mai machen wir eine Stadtrundfahrt und besuchen den Wat Chedi Luang, welcher leider durch das große Erdbeben im Jahre 1545 teilweise zerstört wurde, sowie das Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung. Übernachtung in Chiang Mai.

Tag 03: Chiang Mai / Elefantenerlebnis / Kunsthandwerk (F)

Heute besuchen Sie nach einem ausgiebigen Frühstück das Chiangdao Elefantencamp, welches ca. 50 km nördlich von Chiang Mai gelegen ist. Hier werden Ihnen nach einer Bade-Vorführung die täglichen Arbeiten der Elefanten im Dschungel vorgestellt, sowie die Schulung der Jung-Elefanten vorgeführt. Dann werden Sie einen ca. einstündigen Elefantenritt machen, gefolgt von einer gemütlichen Bambusfloßfahrt auf dem Ping-River. Anschließend besuchen wir noch eine Orchideenfarm. Der Nachmittag gehört dem weltberühmten Kunsthandwerk der Region. Wir besuchen die Handswerksdörfer von Chiang Mai. Es werden Ihnen sehr eindrucksvoll alle Erzeugnisse, sowie deren Herstellung näher gebracht. Sie besuchen Schirmmacher, Teakholzschreiner, und erleben ursprüngliche Seidenherstellung und Silberschmiede. Am Spätnachmittag Rückkehr nach Chiang Mai und Übernachtung.

Tag 04: Chiang Mai / Wat Doi Suthep / Doi Sakhet (ca. 80 km) (F/A)

Heute Morgen besuchen wir das Wahrzeichen der Stadt Chiang Mai – die Wat Doi Suthep Tempelanlage – in luftiger Höhe von 1.050 Metern gelegen. An klaren Tagen haben Sie von dort aus einen phantastischen Blick über die Stadt und Provinz Chiang Mai. Die Tempelanlage, welche zum größten Teil aus dem 16. Jahrhundert stammt, gruppiert sich um den 32 Meter hohen, vergoldeten Chedi im burmesichen Stil. Später fahren wir nach Doi Sakhet und checken in einem von wunderschöner Natur umgebenen Resort ein. Am Nachmittag dann besuchen wir des Königliche Projekt – Huay Krai. Hier werden aussterbende Spezies aus der Tier- und Pflanzenwelt gezüchtet, um dann später wieder in der freien Natur angesiedelt zu werden. Übernachtung und Abendessen in Doi Sakhet.

Tag 05: Doi Saket / Das Goldene Dreieck / Chiang Rai (ca.310 km) (F)

Nach dem Frühstück verlassen wir Doi Sakhet am frühen Morgen und fahren direkt zur Grenzstadt Mae Sai – der nördlichsten Stadt Thailands. Wir besichtigen mit Ihnen den lokalen Markt sowie den geschäftigen Grenzübergang zu Myanmar/Burma. Danach fahren wir weiter in das berüchtigte Goldene Dreieck. Hier stoßen die Grenzen von Laos, Burma und Thailand aufeinander. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen wunderschönen Blick über das Länderdreieck und den Mekhong Fluss. Am Nachmittag besuchen wir mit einem offenen „Pick Up Truck“ die Bergstämme der Yao und Akha Minderheiten. Über Chiang Saen und nach einem Besuch des Wat Chedi Luang geht es dann zurück nach Chiang Rai. Übernachtung in Chiang Rai.

Tag 06: Chiang Rai – Bangkok (F)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Chiang Rai und Rückflug nach Bangkok.

       

Eingeschlossene Leistungen:

  • Deutsche Rundumbetreuung
  • Alle 5 Übernachtungen während der Tour mit Frühstücksbuffet
  • 5 x Mittagessen und 1 x Abendessen (F=Frühstück, M = Mittagessen, A=Abendessen)
  • Alle Übernachtungen laut Tourenbeschreibung in Mittelklasse Hotels, Resorts oder gleichwertig
  • Rundreise laut Programm inklusive Eintrittsgeldern, Elefantenritt und Bambusfloßfahrt
  • Transport in klimatisiertem, geräumigen Kleinbus

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Langstreckenflug ab/bis Deutschland
  • Inlandsflug Chiang Rai – Bangkok
  • Visum
  • Weitere Mahlzeiten und á la carte Bestellungen in den verschiedenen Restaurants und Hotels
  • Generell alle Getränke die in den Hotels, Lodgen, Pensionen oder zu den jeweiligen Mahlzeiten verzehrt werden
  • Trinkgelder und weitere persönliche Ausgaben
  • Alle optionalen Ausflüge und sonstige Leistungen die nicht in der Tourenbeschreibung erwähnt sind

Unsere Hotels:

  • Sukothai, Legendha Sukothai, Superior
  • Chiang Mai, Imperial Mae Ping Hotel, Superior
  • Doi Saket, Jasmine Hill Lodge, Mali Wan
  • Chiang Rai, La Luna Hotel, Superior Bungalow

Wichtige Hinweise:

  • Der Rückflug von Chiang Rai nach Bangkok ist nicht im Reisepreis inkludiert. Diese Rundreise endet am Flughafen in Chiang Rai. bzw. Flughafen Bangkok, wenn das Ticket über uns bezogen wird.
  • Bitte respektieren Sie die Landessitten und beachten Sie die Bekleidungsvorschriften beim Besuch der Tempel und des Palastes. Ärmellose Shirts und zu kurze Hosen sind nicht gestattet. Nehmen Sie bei Bedarf eine Bluse und vielleicht ein Tuch (Sarong) mit.
  • Je nach Lage des Hotels und Verkehrsaufkommen können sich die Abholzeiten und die Rückkehr etwas verzögern.
Empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Add to favorites
  • email
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • MySpace
  • Orkut
  • PDF
  • Live
  • DZone
  • RSS
Urlaub in Asien
Login